Mehrere Verletzte bei Waldbadfestival in Grafenwöhr


GRAFENWÖHR. Bei einer Auseinandersetzung im Umfeld des Waldbadfestival am vergangenen Wochende in Grafenwöhr wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag mehrere Personen verletzt.




Zunächst war es auf dem Festgelände zu einem Streit zwischen einem 19-jährigen und einem bislang Unbekannten gekommen. Die Diskussion sollte dann im Außenbereich des Festgeländes zu Ende geführt werden. Doch dort kam man sich immer mehr in die Haare, so dass die unterschiedlichen Meinungen mit schlagenden Argumenten untermauert wurden. Mehrere Umstehende ergriffen Partei für jeweils einen der Streithähne und mischten kräftig mit.

Letztendlich trugen bei der Auseinandersetzung mehrere Personen Verletzungen davon. Drei Beteiligte im Alter von 18 bis 23 Jahren mussten zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Was die Ursache des Streites war konnte vor Ort nicht geklärt werden. Weitere Erkenntnisse hierüber werden die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich diverser Körperverletzungsdelikte ergeben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.