Leichenfund bei Hausen im Kreis Forchheim


HAUSEN, LKR FORCHHEIM. Aufregung am Samstag im oberfränkischen Hausen, im Landkreis Forchheim.




Arbeiter, die Fortsreste zu Hackschnitzel verarbeiten wollten, fanden in einem Gebüsch eine Leiche vor.

Zeugen berichten von einer bekleideten, aber bereits länger liegenden Leiche.

Wie die Polizeipressestelle in Bayreuth auf Nachfrage von Bayern-Reporter bekannt gab, liegen derzeit keine Hinweise auf ein Verbrechen vor.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.