Betrunkener (26) kommt bei Weißenstadt von der Straße ab  


WEISSENSTADT, LKR WUNSIEDEL. Ein 46-jähriger PKW-Lenker aus Zell war am frühen Samstagabend mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 3 von Sparneck in Richtung Weißenstadt unterwegs. Kurz nach der Landkreisgrenze kam er zunächst nach rechts ins Bankett und verlor beim Herausfahren die Herrschaft über seinen PKW. Er geriet ins Schleudern und überschlug sich anschließend im gegenüberliegenden Straßengraben.




Nach Eintreffen der Polizeistreife war der Grund für den Fahrfehler schnell gefunden. Eine Überprüfung auf Alkohol verlief positiv, ferner stand er auch noch unter Einwirkung von Medikamenten. Da er bei dem Unfall verletzt wurde, kam er mit dem Rettungswagen ins Klinikum Münchberg.

An seinem PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Er muss sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.