Bayreuth: Betrunkener wollte Fahrrad stehlen


BAYREUTH. Zu tief ins Glas geschaut hatte ein Mann, der in der Nacht von Freitag auf Samstag kurz nach Mitternacht an der Graserschule von einer Streife der PI Bayreuth-Stadt dabei betroffen wurde, wie er von einem abgestellten Fahrrad das Vorderrad ausbaute.




Der 31-Jährige aus Bayreuth hatte zudem ein Fahrrad neben sich stehen, von dem er behauptete, dass er es irgendwo mitgenommen habe. Offensichtlich hatte er das Mountainbike der Marke Aridos unberechtigt an sich genommen. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung war der Mann nicht mehr in der Lage, seinen Weg alleine fortzusetzen und musste in einer Haftzelle ausgenüchtert werden.

Gegen ihn wird wegen Fahrraddiebstahls ermittelt.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.