Fridays for Future Demo wird für Behinderungen sorgen


COBURG. Die für Freitag geplante „Fridays for Future“-Demo wird am Nachmittag Behinderungen und kurzfristige Verkehrssperren in der Innenstadt zur Folge haben. Im Bereich des Angers, der Schützen- sowie der Goethestraße wird der Demonstrationszug sich in Richtung Victoriabrunnen und Judengasse zum Markt hin bewegen.




Deshalb ist in der Zeit zwischen 13:00 und 14:00 Uhr in diesem Bereich mit Straßensperrungen und Verkehrsableitungen zu rechnen. Auch im öffentlichen Personennahverkehr kann es zu Verzögerungen kommen. Die Abschlusskundgebung wird, wie auch bei den vorherigen Versammlungen, wieder auf dem Coburger Marktplatz stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.