Rauchsäule über Nürnberg


NÜRNBERG. Wie am Morgen auf der Nürnberger Burg stand, ein höher liegendes Fenster besetzte oder der Webcam am Fernsehturm folgte, konnte wie bereits in einer ersten Eilmeldung eine deutliche Rauchsäule erkennen. Wie die Feuerwehr gegenüber Bayern-Reporter bestätigt, stand in der Maybachstraße ein Lastwagen in Flammen.




Die Berufsfeuerwehr Nürnberg übernahm sofort nach Eintreffen die Brandbekämpfung, die Polizei sperrte die Maybachstraße zwischen Nopitschstraße und Sandreuthstraße.

Nach bisher vorliegenden Informationen soll der Anhänger mit Elektromüll beladen gewesen sein.

Die Ursache des Feuers ist derzeit noch unklar. Sobald der Brandort untersucht werden kann, übernehmen die Brandermittler der Kripo Nürnberg vor Ort die Tatbestandsaufnahme.

Die Sperrung der Maybachstraße dauert derzeit (12:00 Uhr) noch an. Der Polizei wurden bisher keine Verletzten gemeldet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.