Schwabach: Diebesbande klaute Pakete im großen Stil


SCHWABACH. Am Sonntagnachmittag (30.06.2019) nahm die Polizei eine mutmaßliche Diebesbande in Schwabach fest. Sie transportierte in ihren Fahrzeugen eine Vielzahl an entwendeten Paketsendungen.




Beamte der Polizeiinspektion Schwabach kontrollierten gegen 15:30 Uhr zwei Lieferwagen auf der südlichen Ringstraße. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie auf der Ladefläche eine Vielzahl an verschlossenen und aufgerissenen Paketsendungen entdeckten, die offensichtlich aus dem Versandhandel stammten.

Über das Eigentum der Pakete konnten die drei Männer im Alter von 35, 27 und 21 Jahren keinen Nachweis erbringen. Sie wurden vorläufig festgenommen. Der Wert der sichergestellten Waren liegt im unteren fünfstelligen Bereich. Woher das Diebesgut stammt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.



Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach leitete gegen die Männer ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Bandendiebstahls ein. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag gegen die drei Männer. Sie werden einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.