Verkehrspolizei sucht Zeugen nach illegalem Autorennen


NÜRNBERG. Ein schwarzer und ein weißer Audi sollen sich in der Nacht von Freitag auf Samstag (28./29.06.2019) im Stadtteil Gibitzenhof ein illegales Rennen geliefert haben.




Ein Anrufer (47) teilte der Polizei gegen 00:30 Uhr mit, dass ein schwarzer Audi A 6 und ein weißer Audi unbekannten Typs in der Ulmenstraße Richtung Nopitschstraße mit überhöhter Geschwindigkeit fuhren. Dabei sollen andere Autos rücksichtslos überholt und teilweise geschnitten worden sein. Einer Streife gelang es den schwarzen Audi mit Fahrer (20) auf dem Parkplatz eines nahegelegenen Discounters ausfindig zu machen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens wurde eingeleitet. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise der beiden Audi betroffen waren oder sonst Hinweise auf den weißen Audi geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 6583 – 1530 in Verbindung zu setzen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.