Exhibitionist wurde aufdringlich – Festnahme


NÜRNBERG. In der Nacht von Freitag auf Samstag (28./29.06.2019) zeigte sich ein mutmaßlicher Exhibitionist (29) im Stadtteil St. Peter in schamverletzender Weise vor einer Frau und bedrängte sie. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest.




Die Frau war gegen 01:30 Uhr auf dem Nachhauseweg, als ihr in der Unterführung Dürrenhof ein Mann folgte. Als sie sich umdrehte, manipulierte der Mann an seinem Geschlechtsteil. Als sie ihn aufforderte sich zu entfernen, ging der Mann auf sie zu und packte sie am Arm. Erst als die Frau eine Plastikflasche nach ihm warf, ließ der Mann los und dem Opfer gelang die Flucht.

Auf Grund der Personenbeschreibung nahmen zivile Beamten der Nürnberger Polizei ihn kurz darauf fest. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken traf die weiteren Maßnahmen und leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Die abschließende Sachbearbeitung übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.