Autos in Kulmbach zerkratzt


KULMBACH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in der Stadt Kulmbach zwei PKW verkratzt.


Gegen ca. 02.50 Uhr konnte ein Anwohner in der Breslauer Str. einen bislang unbekannten Täter dabei beobachten, wie dieser einen schwarzen BMW der 5er Reihe ringsum beschädigte. Die Ermittlungen hinsichtlich der Ermittlungen des Beschuldigten dauern noch an. Der Schaden dürfte sich auf mindestens 2000 Euro belaufen.

Zudem wurde in der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr bis Sonntag, 08.10 Uhr, die Fahrerseite eines schwarzen PKW Skoda Octavia im Schießgraben auf Höhe Abgang zur Bauergasse verkratzt. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Hier liegen der Polizei bislang keine Täterhinweise vor. Ob zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht, muss im Rahmen der Sachbearbeitung abgeklärt werden.

Personen, die zu einem der beiden Fälle Feststellungen treffen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei Kulmbach in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.