Zeugenaufruf nach gefährlicher Körperverletzung


NÜRNBERG. Bereits am Abend des 20.06.2019 kam es im Nürnberger Burggraben zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen mehreren Beteiligten, bei der u.a. auch ein Maßkrug eingesetzt wurde. Ermittler der PI Nürnberg-Mitte suchen diesbezüglich nach Zeugen.


Nach vorliegenden Erkenntnissen kam es im Bereich unter der Vestnertorbrücke gegen 22:45 Uhr zunächst zu einem Streit dreier Besucher des Nürnberger Bierfestes. Plötzlich schlug ein noch unbekannter Täter seinem Gegenüber (40) einen Maßkrug auf den Kopf. Der Krug zersprang. Mit den Resten schlug er seinem zweiten Kontrahenten (26) ebenfalls auf den Kopf. Die Geschädigten erlitten erhebliche Verletzungen, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Unbekannte flüchtete.

Von ihm liegt nachfolgende Beschreibung vor:

  • Ca. 60 Jahre alt
  • ca. 160 cm groß
  • kräftig
  • bekleidet mit blauem Jeanshemd und dunkler Jeans
  • Der Mann soll auch eine nicht näher definierbare Kopfbedeckung getragen haben.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte unter der Telefonnummer 09 11 2112 – 6114 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.