Schlafenden Mann sexuell missbraucht


NÜRNBERG. Am heutigen frühen Morgen (27.06.2019) kam es auf der Vorderen Insel Schütt in Nürnberg mutmaßlich zu einem Sexualdelikt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.


Gegen 01:15 Uhr wachte ein Mann auf einer Parkbank auf, auf der er eingeschlafen war, auf. Seinen Angaben nach lag auf ihm ein anderer Mann und führte sexuelle Handlungen aus. Als der Unbekannte das Aufwachen seines Opfers bemerkte, flüchtete er.

Eine Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen, die Angaben zum geschilderten Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 3333 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.