Der Polizeibericht aus Naila

Mit Alkohol am Steuer unterwegs

Naila. Bei einer Verkehrskontrolle Mittwochnacht wurde bei einem 25jährigen Opel-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Anzeige folgt. Den Mann erwarten ein Bußgeld in Höhe von 500,– Euro, ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

 

Kräutermischung im Gepäck

Berg. Bei einer Kontrolle am Dienstagnachmittag am Autohof Berg durch die Bundespolizei wurden zwei Männer im Alter von 23 Jahren überprüft. Diese waren unterwegs nach Berlin zu einem Festival. Bei jedem der Männer wurde ein Päckchen mit einer Kräutermischung aufgefunden. Zuständigkeitshalber wurde die Polizeiinspektion Naila verständigt. Die Päckchen wurden sichergestellt und die Männer erhalten eine Anzeige.

 

Fahrzeuge beschädigt und geflüchtet

Naila. Ein bislang unbekannter Täter streifte am Dienstagnachmittag zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr einen geparkten BMW in der Walchstraße gegenüber des Fitnessstudios. Ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 250,– Euro zu kümmern, flüchtete der Täter.

 

Lichtenberg. Eine weitere böse Überraschung erlebte eine 63jährige Frau, als sie zu ihrem geparkten Wagen zwischen 15:30 Uhr und 15:55 Uhr in der Nailaer Straße beim Friedhof kam. Das Außengehäuse des linken Außenspiegels lag am Boden. Der Spiegel war nach vorne eingeklappt. Auch hier kümmerte man sich nicht um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 200,– Euro und verließ die Unfallstelle. Die Polizeiinspektion Naila bittet unter der Telefonnummer 09282-97904-0 um entsprechende Hinweise.

 

Geparktes Fahrzeug angefahren und geflüchtet

Naila. Am Dienstagmittag konnte in der Bahnhofstraße beobachtet werden, wie ein grauer Toyota-Fahrer rückwärts gegen einen geparkten Ford Focus stieß und die Hintertür beschädigte. Ein aufmerksamer Passant notierte das Kennzeichen und gab dieses an den Geschädigten weiter. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 500,– Euro zu kümmern. Die Polizeiinspektion Naila ermittelt wegen Unfallflucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.