Axt-Mann schlägt auf Autos ein und bedroht Passanten


WIESAU (OPF). Weil er an seinem 50. Geburtstag tüchtig dem Alkohol zugesprochen hatte, rastete in der Nacht zum Mittwoch ein Wiesauer aus und rannte mit einer Axt bewaffnet durch den Ort. Dabei schlug er mehrfach auf Fahrzeuge ein und drohte auch damit, anderen Personen den Schädel einzuschlagen.


Die herbeigerufene Polizeistreife konnte den Mann wenig später festnehmen. Der Axt hatte er sich mittlerweile entledigt. Sie wurde in einem Gebüsch aufgefunden. Ein Alkotest ergab einen Wert von weit über zwei Promille. Der Randalierer wurde zunächst zur Ausnüchterung ins Krankenhaus Tirschenreuth verbracht. Danach will man ihn ins Bezirkskrankenhaus einweisen, sagte ein Polizeisprecher.

Wie viele Fahrzeuge er beschädigte, konnte bisher noch nicht geklärt werden. Geschädigte sollten sich bitte mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter Tel.: 09631/70110 in Verbindung setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.