Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall


LAUF. Wie bereits am 23.06.19 berichtet, ereignete sich am Sonntagvormittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 78-Jähriger tödlich verletzt wurde. Die Polizei sucht Unfallzeugen.


Der 78-Jährige geriet gegen 10:15 Uhr auf der Kreisstraße LAU 8 zwischen Bullach und Simonshofen aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baum. Die Laufer Polizei bittet eventuelle Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder das Fahrzeug, einen blaugrauen Ferrari 250 GT, vor dem Unfall noch gesehen haben, bzw. sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Lauf unter der Telefonnummer 09123-94 07 0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.