Strohballen in Brand gesetzt


EMSKIRCHEN. Freitagnacht (21.06.19) gerieten aus unbekannter Ursache Strohballen auf einer Wiese bei Emskirchen in Brand. Verletzt wurde niemand.


Kurz vor 23:00 Uhr wurde das Feuer während einer nahegelegenen Sonnwendfeier entdeckt und festgestellt, dass auf einer Wiese zwei Strohballen brannten.

Die Emskirchener Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und niemand wurde verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen der ermittelnden Beamten der Ansbacher Kripo kann nicht mehr nachvollzogen werden, ob das Feuer durch fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln ausgebrochen war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.