Polizeimeldungen aus Hersbruck

Kennzeichendiebstahl

Hartmannshof. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23. Juni) wurden von einem in der Bahnhofstraße abgestellten blauen Peugeot beide amtliche Kennzeichen samt Halterung entwendet. Der Geschädigte erstattete deswegen am Sonntagvormittag Anzeige bei der Polizeiinspektion Hersbruck. Am gleichen Tag, nachmittags, entdeckte ein Passant die Kennzeichenschilder in der Amberger Straße in einer Hecke liegend. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Hersbruck unter 09151 / 86900.

 

Unfallflucht

Engelthal. In der Nacht von Freitag auf Samstag (21./22. Juni) zwischen etwa Mitternacht und 17:15 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Straße ‚Auf der Marter‘ gegen die gemauerte Säule eines Gartenzaunes und beschädigte diese dadurch. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise auf den unbekannten Flüchtigen erbittet die Polizeiinspektion Hersbruck unter Tel: 09151 / 86900.

 

 

Fahrraddiebstahl

Hersbruck. Unbekannte haben am Sonntag, 23.06.19, in der Zeit zwischen etwa 10:30 Uhr und 19:30 Uhr zwei Fahrräder am Bahnhof links der Pegnitz entwendet. Beide Fahrräder waren mit mehreren Kabelschlössern gesichert am dortigen Fahrradständer abgestellt. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein grau/schwarzes Cyco und ein weiß/schwarzes der Marke NSU. Der Wert der beiden Fahrräder wird mit circa 300 Euro angegeben. Hinweise auf den oder die unbekannten Täter oder den Verbleib der Fahrräder erbittet die Polizeiinspektion Hersbruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.