Polizei warnt von Schnäppchen-Dachdecker


WEIDEN I.D. OBERPFALZ. Laut Polizei ziehen im Moment Dachdecker von Haus zu Haus und bieten ihre Dienste wege angeblich reparaturbedürftiger Dächer an. Die Polizei warnt davor, vermeintliche Schnäppchenangebote anzunehmen und rät, sich im Zweifel mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Hausbesitzer aufgepasst. Derzeit erreichen die Polizei Weiden i.d.OPf. wieder vermehrt Anrufe von Bürgern, bei denen es an der Haustüre geklingelt hat. An und für sich nichts Ungewöhnliches. Was die Bürgerinnen und Bürger jedoch zu hören bekommen lässt Grund für Skepsis aufkommen. Es kann sein, dass ein Dachdecker ihnen an der Haustüre anbietet, ihr angeblich eindeutig sichtbar defektes Dach sehr günstig zu reparieren. Dabei seien sie auch nicht allein, denn viele in ihrer Nachbarschaft hätten diesen Dienst bereits in Anspruch genommen – so der Dachdecker.

Es ist eher selten, dass ein Handwerker von Haus zu Haus zieht und ihnen seine Dienste auf diese Art und Weise anbietet. Seien sie also skeptisch gegenüber solchen Besuchen an der Türe Nehmen sie solche vermeintlichen Schnäppchenangebote nicht unbedarft an. Und wenn doch, vergewissern sie sich mehrfach, ob es tatsächlich ein seriöser Handwerker ist. Im Zweifelsfalle kontaktieren sie bitte die nächste Polizeidienststelle. Die Polizei Weiden erreichen sie unter der bekannten Rufnummer 0961-401-320.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.