Mann greift Passanten an


AMBERG. Laut Polizei soll am Mittwoch 19.6.2019 ein junger Mann völlig grundlos um die Mittagszeit in der Innenstadt auf zwei Passanten zugelaufen sein und dabei einen der beiden ins Gesicht geschlagen haben.


Eigenen Angaben zufolge waren die beiden Männer im Alter von 63 und 66 Jahren zu Fuß in der Unteren Nabburger Straße unterwegs, als ihnen der Unbekannte mit geballten Fäusten entgegenlief und den jüngeren der beiden Passanten mit der Faust auf die Nase schlug. Danach lief der Unbekannte in Richtung Bahnhof davon.

Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen und seine Brille wurde verbogen.

Beschreibung des Täters:

  • zirka 20 Jahre
  • 180 cm groß
  •  schwarze Haare,  Kurzhaarfrisur
  • dunkler Teint
  • Kleidung: dunkles Shirt und dunkle Hose.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 09621 / 890351  entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.