Gasleitung in Auerbach beschädigt


AUERBACH/OPF. Am Mittwochvormittag wurde bei Schweißarbeiten im Köstlerring eine Gasleitung beschädigt.


Durch eine übermäßige Wärmeentwicklung entstand ein kleines Leck an der Gasleitung, welches Feuer fing. Die Gaszufuhr wurde daraufhin unmittelbar abgestellt. Die freiwilligen Feuerwehren Auerbach und Nitzlbuch waren mit 21 Kräften vor Ort und löschten den kleinen Brand.

Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von circa 1.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.