Autofahrer hatte mehr als zwei Promille intus


HOF. Mit über zwei Promille nahm am Dienstagabend ein 41-jähriger Hofer Autofahrer am Straßenverkehr teil. Er muss sich nun wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.


Nachdem er mehrfach über die Fahrbahnbegrenzungslinie und allgemein unsicher fuhr, kontrollierten Polizeibeamte aus Hof den BMW-Fahrer gegen 19.30 Uhr in der Köditzer Straße.

Den Grund für die Fahrweise stellten sie dann schließlich schnell fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 2,14 Promille.

Der 41-Jährige musste sich danach einer Blutentnahme unterziehen, seinen Führerschein stellten die Polizisten sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.