Marihuana an Bord


A9/BERG. Beamte der Grenzpolizei kontrollierten am 17.06.2019, gegen 10.15 Uhr, einen mit vier Männern besetzten Kleintransporter mit Berliner Kennzeichen.


Wie sich herausstellte, waren die Vier auf dem Weg zu einer Baustelle im Raum Nürnberg. Die Beamten durchsuchten im Rahmen der Schleierfahndung das Fahrzeug und die Männer und stießen dabei auf eine Zigarettenschachtel in einem Abfallgefäß. Ein 39-jähriger Insasse räumte ein, der Besitzer der Schachtel samt Inhalt zu sein.

Dieser bestand, wie die Beamten feststellten, aus drei Gramm Marihuana nebst entsprechenden Utensilien für den Konsum. Die Beamten beschlagnahmten alles und leiteten ein Verfahren gegen den Mann aus Oranienburg ein, bevor es für den Trupp weiter gehen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.