Fahrkartenautomat am Selber Bahnhof angegangen


SELB. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Montag (17. Juni) am Bahnhof Selb/Stadt den Fahrkartenautomat aufzubrechen.


Nachdem ihnen dieses Vorhaben nicht geglückt ist, sind die Täter unverrichteter Dinge wieder verschwunden. Dennoch haben sie einen Schaden von mindestens 1.000 Euro am Automaten hinterlassen. Die zuständige Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Zur Aufklärung der Straftat wird um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung gebeten. Die Telefonnummer der Bundespolizeiinspektion Selb lautet: 09287 / 9651 – 0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.