Verkehrsunfall mit drei Beteiligten  


THALMASSING. Am 11.06.2019 befuhr eine 30-Jährige mit ihrem PKW die KR 30 von Hagelstadt kommend in Richtung Thalmassing. Als sie die Abzweigung nach Schierling erreichte, übersah sie den Kleinwagen eines 49-Jährigen, der an der Abzweigung nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt warten musste.


Die 30-Jährige fuhr mit großer Wucht von hinten auf und schob den Kleinwagenfahrer in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Kleintransporter, der vom einem 41-Jährigen gelenkt wurde. Sowohl die Verursacherin, als auch der Kleinwagenfahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und vorsorglich in Krankenhäuser eingeliefert. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Alle beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 9.000 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.