Zeugen für Einbruch in Pegnitzer Autohaus gesucht


PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Pfingstmontag in das Pegnitzer Autohaus der Familie Holme ein und hinterließen großen Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.


Zwischen Sonntagnacht und Montagnachmittag, 14.45 Uhr drangen die Unbekannten laut Polizeiangaben über eine Glasschiebetür in das Gebäude in der Ganghoferstraße ein. Mithilfe von Werkzeug öffneten sie dann gewaltsam einen Tresor. Bei einem zweiten scheiterten sie. Was die Täter hierbei erbeuteten, ist bislang nicht bekannt. An die gesicherten Fahrzeugschlüssel sind sie nicht gekommen.

Die Täter konnten unerkannt entkommen und hinterließen einen Sachschaden von zirka 10.000 Euro. Zeugen, die im Zeitraum von Sonntagnacht bis Montagnachmittag, bei dem Autohaus verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kripo in BayTel.: 0921-506-1041.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.