Arzberg: Mädchen (12) wird am Busbahnhof sexuell belästigt


ARZBERG. Am Sonntagnachmittag teilte eine Zwölfjährige ihren Eltern mit, dass sie gegen 17 Uhr am Busbahnhof in Arzberg von einem ihr unbekannten Mann über der Bekleidung unsittlich berührt worden sei.


Die Eltern verständigten sofort die Polizei in Marktredwitz und begaben sich zum Tatort zurück. Die eintreffenden Streifen konnten daraufhin schnell als Tatverdächtigen einen 29-jährigen geduldeten Asylbewerber aus Indien festnehmen.

Nach weiterer Abklärung und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hof wurde der Beschuldigte nach Feststellung seiner Identität wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung wurde eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.