Polizeimeldungen aus Schwandorf

Schwandorf, Fahrraddiebstahl

Im Zeitraum vom 05.06.2019 zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr wurde in der Regensburger Str. 51 aus dem Hinterhof ein grünes Mountainbike der Marke Bulls/Copperhead von einem unbekannten Täter entwendet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter Tel. 09431/4301-0.


Wackersdorf, unerlaubtes Baumfällen

Am 29.03.2019 gegen 10:00 Uhr stellte ein Zeuge fest, dass in der Parkanlage, Friedhofstraße, Bäume gefällt werden. Der Auftraggeber konnte schnell ermittelt werden und ihn erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.


Schwandorf, Unfallflucht

Am 06.06.2019 zwischen 14:00 Uhr und 22:00 Uhr parkte die Geschädigte mit ihrem silbernen Toyota auf dem Parkplatz für Bedienstete am Schwandorfer Freibad. Zu Hause bemerkte sie einen Schaden an der Beifahrerseite. Der Flüchtige kam seinen gesetzlichen Pflichten an der Unfallstelle nicht nach. Hinweise bitte unter Tel. 09431/4301-0 an die Polizeiinspektion Schwandorf.


Schwandorf, Katzenhasser unterwegs

In der Rachelstr. 8 wurde eine Katze bereits zweimal von einem unbekannten Täter in eine Papiertonne eingesperrt. Zusätzlich wurde Asche über die Katze gekippt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 05.06.2019 und dem 07.06.2019. Hinweise und Auffälligkeiten bitte unter Tel. 09431/4301-0 an die Polizei Schwandorf.


Schwandorf, Ladendiebin

Am 07.06.2019 gegen 12:10 Uhr konnte ein Zeuge eine 28 jährige Schwandorferin beobachten wie diese eine Kinderuhr in der C & A Filiale am Marktplatz entwendete. Sie erwartet nun eine Diebstahlsanzeige.


Schwandorf, Betrunken unterwegs

Am 07.06.2019 kurz vor Mitternacht, wurde ein 20 jähriger Schwandorf auf seinem Fahrrad kontrolliert. Der stark angetrunkene junge Mann mit dem stolzen Wert von knapp 2 Promille musste mit zur Blutentnahme. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


Schwandorf, Volksfest startet mit zwei Schlägereien

Am 08.06.2019 um 21:00 Uhr gerieten zwei jugendliche Schüler aus Schwandorf auf dem Spielplatz hinter dem Volksfest aneinander. Der etwas ältere Schüler attackierte den jüngeren mit der Faust. Den Schläger wurde aufgrund Körperverletzung angezeigt.

Am 08.06.2019 gegen 23:30 Uhr wollte zwei Schwandorfer das Volksfest verlassen. Auf dem Nachhauseweg sprachen sie einen „Wildbiesler“ an. Dieser schlug daraufhin einfach einem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Danach entstand eine Schlägerei mit vermutlich zwei Angreifern. Zwei Täter waren augenscheinlich zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, deutsch, einer trug einen Vollbart und zu seiner kurzen Hose ein FC Bayern München Trikot, der andere hatte keinen Bart. Beide sind eher von kräftiger Statur. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Hinweise bitte an die Polizei Schwandorf unter 09431/4301-0.


Schwandorf, „nasse“ Beleidigung

Eine stark angetrunkene junge Polin befand sich auf ihrem Balkon, An der Schwefelquelle. Sie beschimpfte von dort aus die Geschädigte zuerst verbal, bis sie dazu überging mehrere Eimer Wasser über die Anzeigenerstatterin auszukippen. Die junge Dame erwartet eine Beleidigungsanzeige.


Schwandorf, Schlägerei vor Diskothek

Am 09.06.2019 gegen 02:15 Uhr randalierte ein amtsbekannter Schwandorfer vor der Diskothek 4 You am Adolf-Kolping-Platz 2. Als der Sicherheitsdienst der Diskothek an den Mann herantrat kam es zu einem Gerangel und ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurde dabei durch den Täter verletzt. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wird erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.