Meldungen der Verkehrspolizei Hof

Gasflaschen ungesichert transportiert

 A 93/Marktredwitz. – Mit der Ladungssicherung nahm es ein 34-jähriger polnischer Klimatechniker am Samstag nicht so genau. Er beförderte in seinem Kleintransporter und Anhänger Ladegut, darunter mehrere Gasflaschen, ohne jede Sicherung. Zudem unterließ er es, den vorgeschriebenen Fahrtenschreiber zu benutzen. Nach einer Kontrolle gegen 13.20 Uhr auf dem Autohof Mitterteich durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof und der Polizeiinspektion Waldsassen wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen fehlender Ladungssicherung, unterlassenen Betreiben des Fahrtenschreibers und aufgrund des Verstoßes gegen das Gesetz über die Beförderung gefährlicher Güter.


Durch vorbildliches Verhalten eines Unfallhelfers Schlimmeres verhindert

 A 9/Münchberg.- Glück im Unglück hatten die Insassen eines Mietwagens, die am Samstag gegen 14.40 Uhr auf der A 9 in Richtung München fuhren. Während der Fahrt auf dem linken Fahrstreifen platze der linke Hinterreifen und der Pkw steuerte in die Mittelleitplanke. Daraufhin kam es auch noch zum Reifenplatzer eines der Vorderräder. Der 50-jährigen Fahrerin gelang es trotzdem den Mietwagen auf dem Standstreifen zu lenken. Dies sah eine 39-jährige Dame aus Hof, welche beherzt anhielt, den Unfall-Pkw vorbildlich absicherte und den herannahenden Verkehr vorwarnte. Nicht zuletzt durch ihr Handeln blieben die Insassen des Mietwagens unverletzt.


Zwei ausländische Fahrer fuhren ohne gültige Fahrerlaubnis 

 A 9/Gefrees.- Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof kontrollierten am Sonntagmorgen einen 35jährigen Autofahrer, der auf der A 9 in Richtung München unterwegs war. Es stellte sich heraus, dass er nie eine deutsche Fahrerlaubnis besessen hat.

A 9/Berg. – Uneinsichtig zeigte sich ein 36jähriger Pkw-Fahrer, welcher am Sonntagmorgen auf der Rastanlage Frankenwald durch Beamte der Verkehrspolizei Hof kontrolliert wurde. Mit ihm im Auto fuhren seine Ehefrau und sein neugeborenes Kind. Bereits vor einem Jahr erhielt er eine Anzeige aufgrund des Fahrens ohne Fahrererlaubnis. Dies hielt ihn nicht von einer erneuten Fahrt ohne den erforderlichen Führerschein ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.