Motorradfahrer kollidierte mit Pkw: Zwei Leichtverletzte


NÜRNBERG. Heute Morgen (07.06.2019) ereignete sich in der Nürnberger Südstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Zwei Personen wurden leicht verletzt.


Kurz vor 08:00 Uhr befuhren eine 21-Jährige mit ihrem Ford und ein 30-Jähriger mit seiner Kawasaki die Frankenstraße in Richtung Allersberger Straße. Kurz nach der Kreuzung mit der Katzwanger-/Pillenreuther Straße hielt die 21-Jährige ihr Fahrzeug an, um rückwärts in eine Parkbucht am rechten Fahrbahnrand einzuparken.

Dabei fuhr der 30-Jährige auf den Ford auf, obwohl er noch eine Vollbremsung einleitete. Der Mann stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Die Fordfahrerin erlitt durch splitterndes Glas ebenfalls leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 5.500 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Nürnberg kam es auf der Frankenstraße und im Kreuzungsbereich mit der Katzwanger-/Pillenreuther Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.