Exhibitionist an Bürgermeistersteg festgenommen: Polizei sucht weitere Opfer


ERLANGEN. Gestern Nachmittag (06.06.2019) trat ein Exhibitionist in der Nähe der Erlanger Bergkirchweih auf. Die Polizei nahm den Mann fest und sucht weitere mögliche Opfer.


Gegen 16:15 Uhr zeigte sich der 66-Jährige in der Straße Bürgermeistersteg in schamverletzender Weise gegenüber zwei jungen Frauen. Die beiden verständigten umgehend die Polizei. Eine Streifenbesatzung des Unterstützungskommandos Mittelfranken nahm kurz darauf einen Mann vorläufig fest, der dringend tatverdächtig ist.

Der 66-Jährige muss sich nun in einem entsprechenden Ermittlungsverfahren verantworten. Er befindet sich zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Auch mögliche weitere Opfer werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Verbindung zu setzen. Unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 ist rund um die Uhr ein Hinweistelefon geschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.