Fahrradfahrer übersehen


REGENSBURG. Am Mittwoch, den 05.06.2019, gegen 08:10 Uhr, befuhr eine 58-jährige Pkw-Fahrerin die Obertraublinger Straße stadtauswärts.


Sie wollte nach links in die Ohmstraße einbiegen und übersah hierbei einen 27-jähriger Fahrradfahrer, der auf dem dortigen Radweg stadteinwärts fuhr und gerade den Einmündungsbereich passierte. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer stürzte und sich verletzte. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden liegt im dreistelligen Eurobereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.