Nach Kirwabesuch überfallen: Zeugen gesucht


SELB. Ein 18-jähriger Schönwalder besuchte am Samstag mit seinen Freunden die „Kirwa“ in Oberweißenbach. Seinen Angaben zufolge hätten er und seine Freunde sich gegen 02.15 Uhr auf dem Heimweg befunden, als auf Höhe der dortigen Bushaltestelle grundlos von einem 37-Jährigen angegriffen worden sei.


Bei der Bushaltestelle habe plötzlich ein schwarzer Pkw neben ihnen gehalten. Ein 37-jähriger Mann sei aus dem Wagen ausgestiegen. Dieser sei auf den jungen Mann zugekommen und hätte ihn ohne Grund in die linke Gesichtshälfte geschlagen. Danach hätte sich der unbekannte Schläger mit dem Pkw entfernt, in diesem sei er Mitfahrer gewesen.

Gibt es Zeugen, die zu dieser Schlägerei sachdienliche Angaben machen können? Diese werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 09231/9676-0 zu melden. Gegen den 37-Jährigen besteht nach bisherigen Erkenntnissen der Verdacht eines Vergehens der Körperverletzung. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.