Kind (12) angefahren und geflüchtet


WINDISCHESCHENBACH. Erst verspätet meldete am Freitagabend eine 49-jährige Mutter auf hiesiger Polizeidienststelle einen Unfall ihres 12-jährigen Sohnes, der sich bereits am Nachmittag ereignet hatte.


Der Schüler befuhr mit seinem Fahrrad die Kerschensteinerstraße. Auf Höhe des Kindergartens „St. Emmeram“ kam er wegen eines anderen Verkehrsteilnehmers zu Sturz. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die Unfallmeldung erfolgte erst, nachdem die Mutter ihn im Krankenhaus Tirschenreuth versorgen hat lassen.

Vom Verursacher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Pkw mit tschechischer Zulassung gehandelt hat.Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab unter der Tel.: 09602/9402-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.