Hund bringt Radfahrer zu Fall


WEILERSBACH. Am Sonntagnachmittag, 2.6.2019, lief der Hund eines 54-jährigen Fußgängers in das Fahrrad eines 58-Jährigen.


Der 54-jähriger Fußgänger lief mit seinem Labrador auf dem Flurweg neben der Tankstelle. Auf dem Weg kam ihm ein 58-jähriger Radfahrer entgegen. Plötzlich rannte der Hund quer vor das Fahrrad und prallte gegen das Vorderrad. Durch den Anprall kam der Radler zu Sturz und verletzte sich leicht. Vorsorglich wurde er mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.