Anhänger kippt um


WEISSENOHE. Ein 24-jähriger Traktorfahrer, der mit zwei Anhängern auf der B2 in Richtung Weißenohe fuhr, verbremste sich und sein Gespann stelle sich quer.


Der hintere Anhänger fuhr auf den vorderen auf,  woraufhin der Anhänger sich querstellte und gegen die Zugmaschine gedrückt wurde. Das Gespann verkeilte sich und der hintere, mit Dünger voll beladene Anhänger kippte in den Grünstreifen. Die FFW Gräfenberg sicherte die Unfallstelle und führte während der Reinigungsarbeiten Verkehrsmaßnahmen durch. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.