Fahranfänger überschlägt sich mit seinem Wagen


ALTDORF. Am Autobahnkreuz Altdorf ereignete sich am Mittwoch zur Mittagszeit ein Unfall.


Ein Skoda-Fahrer übersah einen Opel auf der linken Spur, als er einen Lkw überholen wollte. Der 18-jährige Fahrer des Opels wollte dem bevorstehenden Aufprall ausweichen, kam dabei von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bis er in einem angrenzenden Waldstück auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam.

Der Fahrer selbst und die vier weiteren Insassen wurden zum Teil schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die FFW Altdorf und die Autobahnmeisterei Neumarkt sicherten während der Unfallaufnahme die Gefahrenstelle ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.