Vergesslichkeit führt zur Anzeige wegen Tankbetrug


ALTENSTADT AN DER WALDNAAB. Am Montagmittag betankte eine 57 jährige Frau aus dem nördlichen Landkreis Neustadt einen Kanister an einer Tankstelle in Altenstadt a.d.Waldnaab. Danach entfernte sie sich mit ihrem VW ohne zu bezahlen.


Nachdem der Betreiber der Tankstelle eine entsprechende Zeit gewartet hatte, entschloss er sich zur Anzeige. Da die Tankstelle Video überwacht ist, war es für die Beamten ein leichtes die Halteradresse des Pkw heraus zu finden. Dort wurde dann auch die Frau angetroffen und sie gestand sofort die Tankerin gewesen zu sein. Sie gab an, das Bezahlen schlichtweg vergessen zu haben, was ihr sehr peinlich war. Obwohl sie den Betrag i.H.v. 30 Euro nachträglich an der Tankstelle beglich, erwartet sie nun trotzdem eine Anzeige wegen Tankbetruges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.