Polizeimeldungen aus Lichtenfels

Grundlos beleidigt

 LICHTENFELS. Am Montagabend um 21.25 Uhr fuhr ein 33-jähriger Fahrrad-Fahrer entlang der Inneren Bamberger Straße. Hierbei fuhr er an einem 40-Jährigen vorbei, welcher grundlos nach dem Hinterrad trat, den Radler beleidigte und in seine Richtung spuckte. Der amtsbekannte 40-Jährige hatte ein Promillewert von 1,12 und wurde belehrt.

 

 

Golf angefahren und geflüchtet

 BAD STAFFELSTEIN, LKR. LICHTENFELS. Am Montag zwischen 11.00 Uhr und 19.30 Uhr parkte ein 70-jähriger Golf-Fahrer sein Pkw am Parkplatz der Obermain-Therme. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er einen Kratzer an der Beifahrerseite fest. Der Sachschaden liegt bei rund 300 Euro. Hinweise zur Unfallflucht erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.

 

 

Ohrfeige nach verbalem Streit

 BURGKUNSTADT, LKR. LICHTENFELS. Am Montagnachmittag um 16.50 stritten sich ein 40-jähriger Auto-Käufer mit einem 32-jähriger Verkäufer, weil er mit dem Kauf seines Fahrzeuges nicht zufrieden war und dies reklamieren wollte. Im Laufe des verbalen Streits kam es zu Handgreiflichkeiten und einer Beschädigung von einer Digitalkamera, die sich auf dem Bürotisch befand. Der Sachschaden an der Kamera liegt bei ca. 250 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels ermitteln nun wegen Körperverletzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.