Mehrere Fälle von Vandalismus


HOF / OBERKOTZAU. Zu mehreren Fällen von Sachbeschädigungen kam es im Stadtgebiet Hof sowie in Oberkotzau. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wunsiedler Straße wurde ein dort geparkter Pkw am Freitag, zwischen  08:30 Uhr und 08:40 Uhr, zerkratzt. In der Hochstraße wurde in der Zeit von Donnerstagabend bis Freitagmittag das hintere Kennzeichen von einem geparkten Pkw entwendet und zudem der Heckscheibenwischer erheblich beschädigt.


Mehrere Schriftzüge in polnischer Sprache brachte ein bisher unbekannter Täter in der Uferstraße auf eine Mauer eines dortigen Firmengeländes auf. Der Tatzeitraum liegt hier in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. In der Wunsiedler Straße wurde bereits Donnerstagnachmittag eine Hauswand in blauer Schrift beschmiert. Am Otterberg wurde schließlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine Garage ebenfalls in blauer Schrift besprüht.

In allen Fällen entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Ein weiterer Fall von Sachbeschädigung wurde aus Oberkotzau gemeldet. Mehrere Jugendliche mit Fahrrädern beschädigten in der Schwarzenbacher Straße dort aufgestellte Wahlplakate. Die Jugendlichen entfernten sich vor Eintreffen der Polizei. Wer zu den genannten Sachbeschädigungen sachdienliche Hinweise machen kann, wird gebeten sich an die Polizeiinspektion Hof zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.