Polizeimeldungen aus Neumarkt in der Opf

Trunkenheit im Straßenverkehr infolge Alkohol

Am 17.05.2019, um 01:05 Uhr, wurde ein 58-jähriger Mann aus Neumarkt i.d.OPf. mit seinem Pkw, Fiat in der Ingolstädterstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

 

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 16.05.2019, gegen 09:30 Uhr, befuhr ein 33-jähriger LKW-Fahrer die Rosenbergstraße in Berg. Vor ihm fuhr eine 59-jährige Frau mit ihrem Pkw, Skoda und wollte nach links in die Schulstraße abbiegen. Der Mann erkannte dies zu spät und musste eine Vollbremsung vollziehen. Hierbei schwappte die aufgeladener Biertreber, welche nicht ordnungsgemäß abgedeckt war, nach vorne über und begrub den Pkw der Dame unter sich. Der entstandene Sachschaden liegt bei 1.500 Euro.

 

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden/Unfallflucht

Ebenfalls am 16.05.2019, um 09:00 Uhr, wurde eine 52-jährige Ford-Fahrerin mit ihrem Pkw dabei beobachtet, wie sie im Schießstättenweg ausparkte und hierbei den dahinter geparkten Pkw, Peugeot touchierte. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt. Aufgrund der Beobachtung konnte die Dame ausfindig gemacht werden. Der Sachschaden liegt bei 200 Euro.

 

 

Haftbefehl

Gegen einen 27-jährigen Mann aus Pyrbaum lag ein Haftbefehl der StA Deggendorf wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit vor. Der Mann konnte die Vollstreckung durch Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 30 Euro abwenden.

 

 

Diebstahl aus einem Rohbau

In der Zeit vom 15.05.2019, 15:15 Uhr, bis 16.05.2019, 07:30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter diverse Elektrogegenstände aus einem Rohbau in der Schulstraße in Pilsach. Der Beuteschaden liegt bei rund 2.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.