Raubüberfall auf Gaststätte – Mutmaßlicher Täter in Haft


ERLANGEN. Wie bereits am (14.12.2018) berichtet, ereignete sich in der Nacht zum 14.12.2018 ein Raubüberfall auf eine Gaststätte im Erlanger Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelte nun einen Tatverdächtigen. Er sitzt in Haft.


Der damals unbekannte Täter betrat gegen 00:15 Uhr das Restaurant in der Paulistraße und bedrohte die 20-jährige Angestellte. Unter Vorhalt eines Messers forderte er Geld. Nachdem er mehrere Hundert Euro Bargeld an sich genommen hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Intensiv geführte Ermittlungen der Kriminalpolizei Erlangen führten nun zu einem 19-jährigen Mann aus Erlangen. Er befindet sich zwischenzeitlich wegen anderer Delikte in Haft. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des schweren Raubes ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.