Nach Verkehrsunfall weitergefahren


TREBGAST. Am Montagabend gegen  16:45 Uhr fuhr eine Frau aus Waizendorf mit ihrem VW Up von Feuln Richtung Waizendorf. Ungefähr auf Höhe der Einfahrt „Kalkofen“ wurde sie von einem anderem Fahrzeug überholt.


Beim Einscheren des anderen Fahrzeuges musste die Frau nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierdurch geriet sie mit ihrem Fahrzeug in den Straßengraben. Der andere Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne  sich um die verunglückte Frau zu kümmern. Am ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro, sie selbst blieb unverletzt.
Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Stadtsteinach entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.