Haftbefehl und Betäubungsmittel bei Personenkontrolle festgestellt


WEIDEN IN DER OPF. Beamte der Polizeiinspektion Weiden i.d.OPf. kontrollierten am heutigen Tage, gegen 01:00 Uhr, einen 20jährigen in der Bahnhofstraße.


Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass gegen den 20jährigen ein Haftbefehl des Amtsgerichts Nürnberg bestand. Da er den geforderten Betrag von 300 Euro nicht begleichen konnte, wurde er in die JVA Weiden eingeliefert. Da die Polizeibeamten bei seiner Durchsuchung zudem eine geringe Menge Marihuana auffanden, wird er wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln angezeigt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.