Streit unter Asylbewerbern


STRULLENDORF. In einem Wohnheim für Asylbewerber gerieten am Samstagnachmittag ein 31-jähriger Aserbaidschaner und ein 29-jähriger Bewohner aus dem Irak in Streit.


 

Im weiteren Verlauf kam es schließlich zu Tätlichkeiten seitens des 31-Jähigen, die dazu führten, dass sein Kontrahent leicht verletzt wurde. Die Polizei trennte die Streithähne und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.