Polizeimeldungen aus Hof

Fahrrad gestohlen

Hof.- Ein Unbekannter Täter entwendete im Tatzeitraum von  Dienstag, 07.05.2019, 07.30 Uhr bis 14.30 Uhr, ein Fahrrad der Marke ATP Wildheater. Dieses hat einen orangefarbenen Rahmen und stand im Bereich der Breslaustraße/Gabelsbergerstraße. Das Jugendfahrrad hatte noch einen Wert von 410 Euro. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Hof in Verbindung zu setzen.

 

 

Klappstühle entwendet

 Hof.- Am Freitagnachmittag entwendeten zwei junge Männer im Alter von 18 und 16 Jahren drei Klappstühle im Wert von 60 Euro. Hierzu  kletterte der 16-jährige Jugendliche über einen Zaun und reichte sie dem 18-jährigen Heranwachsenden über den abgesperrten Bereich. Danach gingen Beide zum Saaleufer und genossen die Sonne.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Diebstahl und verständigte die Polizei. Die eintreffende Polizeistreife stellte fest, dass die zwei Täter mit 1,30 und 0,50 Promille unter Alkoholeinfluss standen. Sie müssen sich nun wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch verantworten.

 

 

Leicht verletzt, hoher Sachschaden

Hof.- Am Freitag, um 14 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem Skoda die Ossecker Straße stadteinwärts. Kurz nach der Carl-Orff-Straße fuhr der Skodafahrer auf einen, am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten, Seat auf. Durch den heftigen Auffahrunfall überschlug sich der Skoda und kam, mitten in der Ossecker Straße, auf dem Dach zum Liegen.

Dem Fahrzeugführer gelang es, sich selbständig aus seinem Fahrzeug zu befreien. Ein Rettungsdienst verbrachte den Mann in ein Krankenhaus.  An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand, nach ersten Schätzungen,  wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 30000 Euro. Ein Abschleppunternehmen musste die Autos bergen. Die Hofer Feuerwehr war ebenfalls am Unfallort und unterstützte die Rettungs- und Einsatzkräfte.

 

 

Nach Diebstahl festgenommen

Hof.- Ein zivile Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Hof  erwischte am Freitag, um kurz nach 21 Uhr, eine Frau aus Hof bei einem Diebstahl auf frischer Tat. Die Dame betrat ohne Erlaubnis das Gelände des Wertstoffhofes am Silberberg und entwendete mehrere  entsorgte Videospiele.  Die Beamten konnten das Diebesgut  im Wert von ca. 10 Euro in einem mitgeführten Rucksack auffinden. Die Frau muss sich nun wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.