Unter Drogeneinfluss Pkw geführt sowie Betäubungsmittel mitgeführt


BARBING, A3. Am Freitag, 10.05.2019, gegen 01:20 Uhr, kontrollierten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg einen 27-jährigen Pkw-Lenker,  der die Autobahn A3 auf Höhe der Anschlussstelle Neutraubling in Fahrtrichtung Passau befuhr.


 

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Konsum von Betäubungsmitteln. Bei einer anschließenden Durchsuchung des 27-Jährigen konnten zudem noch eine geringe Menge Kokain sowie eine geringe Menge Haschisch in seiner Bekleidung aufgefunden werden.

Die Drogen wurden sichergestellt. Nach einer Blutentnahme wurde der Mann wieder entlassen. Die Weiterfahrt übernahm seine schwangere Ehefrau, die sich als Beifahrerin im Fahrzeug befand. Ihn erwarten nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.