Unfall mit schwerverletztem Kradfahrer bei Obertressenfeld


VOHENSTRAUß. Heute, kurz vor 18 Uhr, ereignete sich ein schwerer Motorradunfall auf der Staatsstraße 2181 zwischen Altenstadt b. Vohenstrauß und Obertresenfeld.


 

Ein junger Motorradfahrer befand sich auf dem Weg von Altenstadt b. Vohenstrauß nach Waldthurn. Vor Obertresenfeld versuchte der Kradfahrer nach ersten Erkenntnissen einen Pkw zu überholen. Er bemerkte vermutlich hier zu spät ein entgegenkommendes Fahrzeug. Das Überholmanöver abzubrechen gelang ihm offenbar nicht mehr und beim Abbremsen fuhr er auf das zu Überholende Fahrzeug auf und stürzte.

Mit mittelschweren Verletzungen, Bein- und Handbruch, kam der junge Kradfahrer mit dem Krankenwagen ins Klinikum nach Weiden. An seinem Krad dürfte ein Totalschaden in Höhe von ca. 6000€ entstanden seine, an dem aufgefahrenen Pkw dürfte der Schaden ca. 1000€ betragen. Die Unfallstelle ist derzeit noch gesperrt und wird durch Feuerwehr umgeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.