Rad geklaut und doch wieder gefunden


WEIDEN IN DER OPF. Ein 21-jähriger Weidener erschien gestern in den Nachmittagsstunden bei der Wache der Polizei Weiden. Das was er schilderte hören die Beamten in steter Regelmäßigkeit. Sein Fahrrad wurde gestohlen.


Das Bike im Wert von rund 750 Euro wurde irgendwann zwischen dem 22.03.2019 und dem 07.05.2019 aus dem Treppenhaus des Anwesens gestohlen. Hinweise auf den Dieb ergaben sich zunächst nicht. Doch die „Trennung von dem Bike“ sollte nur von kurzer Dauer sein. Heute in den Morgenstunden fiel das Augenmerk einer Streife der Polizei Weiden i.d.OPf., die von dem am Vortag gemeldeten Diebstahl mitbekommen hatten, auf ein Fahrrad, welches in der Innenstadt an einen Baum gekettet war.

Bei näherer Betrachtung stellten die Ordnungshüter fest, dass es sich um jenes Rad handelte, welches der 21-Jährige so schmerzlich vermisste. Kurzerhand stellten sie es sicher und sicherten auch gleich noch Spuren an dem Rad, welche hoffentlich in Kürze auf den Dieb schließen lassen. Wer zudem Hinweise geben kann, wo, bzw. bei wem sich das grün-schwarze „Cube Aaention“ in der Zwischenzeit befand und wer es dort am Sparkassenplatz abgestellt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.