Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs


REGENSBURG. Am Mittwoch, 08.05.19, gegen 17:50 Uhr, wurde in der Burgweintinger Straße ein 38jähriger aus Weiden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm im Fahrzeug befanden sich noch drei weitere Personen.


 

Der Pkw-Lenker konnte die erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen und stand zudem nach eigenen Angaben unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Zusätzlich konnte bei ihm eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Einer seiner Mitfahrer führte Heroin mit sich, welches er in einem Überraschungsei versteckt hatte.

Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und konnte nach den polizeilichen Maßnahmen seinen Weg zu Fuß fortsetzen. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und sowohl gegen den 38jährigen als auch gegen seinen 49jährigen Mitfahrer wurden u. a. Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.