Halbstarker (15) verprügelt seinen Opa


NABBURG. Am Mittwochnachmittag kam es direkt vor der Polizeiinspektion Nabburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung.


Ein bereits der Polizei bekannter, 15-jähriger Nabburger schubste zuerst seinen 83-jährigen Opa gegen dessen PKW und schlug ihm anschließend mit der Faust in sein Gesicht. Ermittlungen ergaben, dass der 83-jährige zur Polizei wollte, um gegen seinen Enkel Strafanzeige zu erstatten, da dieser wenige Minuten zuvor seine Küchenreinrichtung kurz und klein geschlagen hatte.

Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.